November27.

Morning Briefing

Morning Briefing: Know your Customer – von Daten zu kundenzentrierten Geschäftsmodellen

Mit excellentem Kaffee und innovativen Impulsen in den Tag starten!

Kundendaten stellen seit jeher eine Schlüsselressource jedes Unternehmens dar. Die Digitalisierung bietet völlig neue Möglichkeiten Mehrwert für den Kunden aus den Daten zu schaffen, die der Kunden dem Anbieter bereit stellt. Die der Datenüberlassung folgende Aufbereitung und Sicherstellung der Qualität zählt zu den wichtigsten Aktivitäten auf dem Weg zu echten kundenzentrierten Geschäftsmodellen. Um wichtige Erkenntnisse für Vertrieb und Marketing aus den Kundendaten herauszuholen, müssen diese über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg gepflegt, geschützt und überwacht werden. Datenanalyse mit dem Einsatz von Künstlicher Intelligenz ist die derzeit vielversprechendste digitale Technologie, die die Entwicklung von datenbasierten kundenzentrierten Geschäftsmodellen ermöglicht und beschleunigt.

Am hochdynamischen Markt sind die gezielte Kundenansprache und nachhaltige Kundenbindung wettbewerbsentscheidend. Die dazu benötigten Informationen sind zwar vorhanden, liegen aber oft in heterogenen IT-Systemen über das gesamte Unternehmen verteilt. Datensilos verhindern eine 360°-Kundensicht, Inkonsistenzen in den Daten verwässern das Kundenbild. Die Folgen: fragmentierte Customer Journeys, frustrierte Kunden, verschenkte Cross- und Up-Selling- Potenziale, uninformierte Entscheidungsträger und überforderte Mitarbeiter. Um das Beste aus (Kunden-) Daten herauszuholen, müssen die Daten qualitativ hochwertig kanalübergreifend zur Verfügung stehen. Auf eine gute Kundendatenqualität aufbauend ermöglicht die Analyse dieser Daten mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) eine individuelle Ansprache und somit die echte Verwirklichung eines Segment-of-One-Marketing-Ansatzes.

Wir zeigen in den drei kurzen Impulsvorträgen auf, wie Sie Chancen im Zuge der digitalen Transformation von Geschäftsmodellen ergreifen können, wie Künstliche Intelligenz neue Vertriebsimpulse bringen kann und wie Sie durch die bessere Datenqualität mehr aus ihren Kundendaten heraus holen können.


Morning Briefing | 27. November 2019 | Rösttrommel auf AEG | Fürther Str. 244b, 90429 Nürnberg


Programm: 

Einlass: 7.30 Uhr | Beginn: 8.00 Uhr | Ende: ca. 10.00 Uhr


Begrüßung in der Rösttrommel, Oliver Fuhrmann (Head of Business Development, Trevisto AG)

„In 4 Schritten zu perfekten Kundendaten“,  Axel Schmale, Account Manager DQ Sales bei Uniserv und Experte für Data-Quality-Lösungen. Uniserv ist Experte für erfolgreiches Datenmanagement.

„Geschäftsmodelle in der digitalen Welt“, Victor Naumann, Fraunhofer Arbeitsgruppe für Supply Chain Services.

„Individuelle Marketing- und Vertriebsimpulse durch Künstliche Intelligenz (KI)“, Jens Horstmann, Vorstand Trevisto AG

Breakfast und Networking 

Diese Themen und weitere innovative Impulse, sowie traditionell feinster Kaffeegenuss und ein kleiner Frühstückssnack erwarten Sie beim Morning Briefing. Starten Sie mit uns entspannt und informiert in den Tag.


Anmeldung bitte an eventsdo not copy and be happy@trevistodot or no dot.de


Wir freuen uns auf Sie!